Das 6 live Event des CasinoClubs

Teilen Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

cclive201506_136In diesem Jahr gab es bereits das 6 live Event des CasinoClubs. Die bei den Mitgliedern beliebte Roulette Turnier Reihe ging mit einem fulminanten Abschluss zu Ende. Sowohl das extrem knappe Ergebnis und die hohen Summen, um die es im Endeffekt ging, sorgten für enorme Spannung bis zum Ende. Am Schluss hatte er Spieler mit dem Nicknamen ‚aösäel‘ die Nase vorn und er gewann das Finale mit einem Gewinn von fast 21 000 Euros. Aber auch das übrige Programm sorgte für enorme Begeisterung bei allen Teilnehmern. Begonnen hatte der CasinoClub Live Event in Berlin mit einer Limousinen Fahrt durch die Bundeshauptstadt am am Samstagvormittag. Hier sorgten vor allem Damen, die bei der Veranstaltung sehr gut vertreten waren für gute Laune. Besonders 2 Freundinnen, die sich schon aus den letzten Veranstaltungen kannten, erwiesen sich als echte Stimmungskanonen.

Am späten Nachmittag ging es dann zum Roulettisch und der Tag fand einen krönenden Abschluss bei einem luxuriösen Dinner mit Gebeiztem Lachs, Gurke, Wasabi, Mizuna, Süßkartoffelsuppe, gebackene Ente, Orange,  südamerikanisches Filet, alternativ  Thunfisch und dazu gegrillter grüner Spargel, Kartoffel-Birnen-Gratin, Sauce Bernaise, Dreierlei Schokoladenmousse, Brownie, Karamell, Erdnuss.

cclive201506_278Den Abend wurde von Mitarbeitern des Casinoclubs, Herr Armin Ziegler und Frau Bianca Richter aus der VIP Abteilung eröffnet. Dann begann das Rouletteturnier , dass sicher eines der spannendsten Turniere des Jahres war. Als Startkapital wurden jedem Spieler 2.000 € zur Verfügung gestellt. Das hier echte Könner spielten, zeigte sich daran, dass schon nach 10 Runden einer der Teilnehmer 6.000€ hatte. Die Finalrunde war dann an Spannung nicht mehr zu überbieten, Das Geburtstagskind ‚Sunny05‘ ging mit 12.850€ in Führung. Aber „SUSI-88‘ mit 11.390€ und ‚aösäel‘ mit 9.400€ lauerten dahinter. Am Ende des Turniers lagen alle Finalisten so nahe beieinander, dass erst nach der Auszählung das Endergebnis bekannt gegeben wurde. Bereits der dritte Platz, den ‚Sunny05‘ erreichte, war mit 14.070 Euro schon höher als der bisherige Rekord‚ SUSI-88‘ landete auf Platz 2 mit 20.910€ und ‚aösäel‘ hette lediglich 80€ mehr und das machtef 20.990€.